Vision

Die Solawi Hof EmsAuen – eine Symbiose von Menschen

Wir, die Familie Lampen mit tatkräftiger Unterstützung von Auszubildenden und Praktikanten, bewirtschaften einen Bioland Grünland-Milchkuhbetrieb im nördlichen Emsland in den Emsauen. Wir haben im Mai 2017 angefangen uns in eine Solawi zu verwandeln. Im Moment wird die Milch von unseren 90 Kühen zum Teil von uns für die Solawi weiterverarbeitet und auch an die Molkerei Söbbeke geliefert, das Fleisch wird zum Teil an die Solawi verteilt als auch etwas lokal vermarktet. Außerdem haben wir noch Hühner und ein paar Schafe auf einer Streuobstwiese mit Bienen, deren Produkte wir auch lokal vermarkten.

Gemeinsam teilen wir die Vision, uns langsam komplett in eine Solidarische Landwirtschaft zu verwandeln, um wieder in Kontakt zu sein mit den Menschen, die der Hof ernährt. Wir erleben den Kontakt von den Mitgliedern und uns Landwirten als Symbiose.

“Symbiose ist eine Beziehung gegenseitiger Abhängigkeit zum positiven Nutzen für beide daran beteiligten Arten.”

Auch wenn dieser Prozess auch mit Einschränkungen auf beiden Seiten verbunden ist, glauben wir daran, das der Nutzen für beiden Seiten überwiegt, und wir so eine verbundene Neue Form entwickeln können. Wir sind gemeinsam mehr als die Summe unserer Teile.

Wir möchten mit Euch wieder an einer Welt arbeiten, in der wir uns mit dem Urvertrauen begegnen, welches wir von Natur aus haben. Wir möchten uns nicht in eine Trennung als Kunde / Verkäufer verlieren und dadurch dieses Vertrauen vergessen.

Dadurch können wir Lebensmittel erzeugen, die einen Wert haben jenseits des marktorientierten Preises, und die auch über die Anforderungen der Bioland-Zertifizierung hinaus ein gutes Leben für uns / Euch, die Tiere auf dem Hof und die Natur um den Hof herum ermöglichen.

Wir haben das Gefühl, dass jetzt die Zeit reif ist für so eine Veränderung, und suchen Interessierte, die sich vorstellen können, auch an dieser Vision mitzuarbeiten, um dann gemeinsam weitere Schritte in diese Richtung zu gehen.

Seit Mai 2017 haben wir eine Gruppe von 45 Menschen / Familien, die sich mit uns auf den Weg gemacht haben. Aktuell sind wir 60 Mitglieder. Die Produkte vom Hof, werden an diese Menschen verteilt, und dafür werden wir von diesen Menschen finanziell und tatkräftig unterstützt.

Wer kann mitwirken?

Wenn Du, wenn Ihr, wenn Sie sich angesprochen fühlen und Ihr Euch uns vielleicht anschließen möchtet,und Mitglied werden möchtet dann nehmt bitte Kontakt zu uns auf! Wir brauchen Eure Rückmeldungen, Euer Interesse und gerne auch Eure Begeisterung, um unser Projekt voran zu bringen!

Die Konkrete Beschreibung der derzeitigen Solawi-Produkte und den Mitgliedschaftsvarianten gibt es hier.

Am besten sagt oder schreibt Ihr uns auch, wie Euer Interesse ist:

Seid Ihr einfach neugierig, weil das Konzept der Solidarischen Landwirtschaft für Euch neu ist? Oder seid ihr damit bereits vertraut und wollt Euch intensiver mit der Thematik auseinandersetzen? Könnt Ihr Euch vorstellen Euch einzubringen? Oder wollt Ihr “nur essen”? Was ist Euch sonst noch wichtig ist? Alle Facetten sind erwünscht!

solawi@hof-emsauen.de

Vielen Dank, wir freuen uns auf euch! 🙂